^

Dorfverein Weingarten



Bild1 Bild2 Bild3

Willkommen in Weingarten

Unsere Mitglieder konnten dieses Jahr an der brieflichen Abstimmung teilnehmen (Stimmbeteiligung 68%). So konnte auch die HV ordnungsgemäss durchgeführt werden.

Nach 9 Jahren als Präsident des Dorfvereins Weingarten darf Jürg Gygax das Zepter in jüngere Hände legen. Pascal Wehrlin wird neu die Geschicke des Dorfvereins Weingarten leiten. Er bewohnt zusammen mit Melanie das schmucke Haus an der Weinbergstrasse 7, er ist in Stettfurt aufgewachsen (also ein Lauchetaler), 42 jährig, verheiratet , als gelernter Elektromonteur ist er seit 1999 bei Stadler Bussnang in der Produktionsleitung. Seine Hobbies sind Natur, Garten, und Camping.

Der heutige Vorstand mit Diana Darms (Kassier), Roger Holenstein, Roger Stadler und Lukas Haas wird ergänzt durch Alexandra Schnider. Als Revisoren stellen sich zur Verfügung Sepp Stadler und Markus Grossen.

 

Ich wünsche dem Team und der neuen Leitung viel Erfolg und freue mich mit euch zusammen, wenn viele Bewohner an den Anlässen teilnehmen werden.

Wir dürfen ganz stolz auf unsere Vereinsjahre zurückblicken, es ist uns allen gelungen den Dorfverein Weingarten über all die Jahre weiterzuentwickeln, die Gemeinschaft im Dorf zu pflegen und mit neuen Anlässen die Bevölkerung zu begeistern. Schon bald geht es auf und wir treffen uns wieder hier und dort.

Euch für die Unterstützung herzlichen Dank, Euch allen gute Gesundheit

Jürg Gygax


 


Wygärtler Höck

Jeweils am letzten Freitag im Monat ab 18 Uhr bei Edith und Herbert Roth, Rebenstrasse 1

Ein ungezwungenes Treffen zu einem Glas Wein, einem Jass oder einfach um einen gemütlichen Abend zu geniessen. Je nach Jahreszeit gibt es auch etwas vom Grill, ein Raclette oder ein Fondue.

Wir freuen uns auf viele bekannte und neue Gesichter.

Vorstand Dorfverein Weingarten

 

 

 


 

Grillplausch 2021

Dank den kurz vor dem Anlass vom BAG bekannt gegebenen Lockerungen konnte der Grillplausch
als diesjährigen Ersatz des Dorffestes in Angriff genommen werden.

Das Wetter spielte während den Aufbauarbeiten nur bedingt mit. Trotzdem versuchte der Vorstand
so gut als möglich alle Vorbereitungen zu treffen damit der Grillplausch ein gemütlicher Anlass
werden konnte und alle Gäste ein trockenes Plätzchen finden konnten.

Weiterlesen ...